Aljamosuthovi

Susanna ist total super und Mona is total super und Thomas is sowieso auch total super und der Alex is auch sehr super, die Viola auch und der Gnigler ja sowieso...! 

So liest man es landauf landab und hinzuzufügen wäre höchstens noch: wir finden das auch!   

Aljamosuthovi ist eine erfreuliche Nebenwirkung der blöden Pandemie. Susanna Gartmayers Gastkurator_innenbeitrag bei Studio Dans ZONK!?!! im Sommer 2020 musste von 7 auf 3 Bands geschrumpft werden. Beglückendes Resultat dabei: ein Blasmusikkonglomerat aller ursprünglichen Formationen. Gespielt wird frei sowie nach Kompositionen der Bandmitglieder.

Image-1.jpg

Susanna Gartmayer – bass clarinet

Mona Matbou Riahi – clarinet

Jakob Gnigler – tenor sax

Viola Falb - alto sax

Thomas Berghammer – trumpet, div. horns

Alexander Kranabetter – trumpet, div. horns

Band Members

Susanna Gartmayer ist Bassklarinettistin und Komponistin in den Bereichen Experimentelle Rockmusik, Multi-idiomatische Improv, Zeitgenössische Musik und Multimedia Soundperformance, ist Mitglied u. a. in Broken Heart Collector, möström, soliert umwerfend und ist schlichtweg total super.

 

Mona Matbou Riahi spielte schon als Solistin im Tehran Philharmonic Orchestra Klarinette, wendete sich aber nach ihrem Studium in Wien vermehrt der experimentellen und freien Improvisation zu. Zuletzt begeisterte sie hier als Mitglied im Trio Gabbeh. Und wir finden sie einfach total super.

 

Ungemein agil agiert auch Trompeter Thomas Berghammer, von Roscoe Mitchell, Clayton Thomas, Phil Minton, Mars Williams bis hin zu Wolfgang Reisinger, Otto Lechner oder Fennesz reichen seine Spielkollegen. Diverse Soloprojekte und genreübergreifende Arbeiten ergänzen seinen Wirkungsbereich. Ihn finden wir sowieso auch total super.

 

Alexander Kranabetter, den wir sowieso auch sehr super finden, taucht mit seinem Spiel tief in die klanglichen Möglichkeiten ein, die sein Instrument bietet. Vor allem in seinen faszinierenden Solo-Performances kennt man seine Trompete als solche kaum wieder.

 

Viola Falb ist Saxophonistin und Komponistin zwischen Jazz und experimenteller Musik. Spielt mit Falb Fiction, Studio Dan und komponiert für diverse Kammermusikensembles. Finden wir einfach total super.

 

Bleibt noch der Jakob Gnigler: Einer noch, den wir sowieso total super finden. Jakob Gnigler – was schüttelt der aktuell bloß für eine Menge an großartiger Musik aus seinen Finger, oder Lungen! Gnigler, Pneuma, P:Y:G, Gnigler/Duit, Schneider/Gnigler, und so kanns munter fortgehen… Alles zusammen, einfach…